Die Zeit ist reif für ein kubanisches Projekt

31. Juli 2015

CuEEben noch ein „Schmuddelkind“ mit dem niemand spielen will, und jetzt stehen die Regierungschefs der Welt in Havanna Schlange. Kuba ist salonfähig geworden.

Zuletzt ging vieles, was bis vor Kurzem noch undenkbar schien, in einem für Kuba eher untypischen Eiltempo voran: schrittweise wirtschaftliche Öffnung, Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen mit den USA, Einreiseerleichterungen …

„Fahrt jetzt, bevor sich etwas ändert!“ sagen Kuba-Reisende. „Vielleicht“, mögen Sie denken, „ist jetzt der richtige Zeitpunkt.“ Aktuell wird ein regelrechter Tourismus-Boom registriert.

Aber auch für „Daheimgebliebene“ gibt es im August Möglichkeiten, kubanisches Lebensgefühl zu erleben. Die Musiker der CuE – Cuban-European Youth Academy treffen sich vom 17. bis 28. August 2015 im Rheingau. Und auch die Öffentlichkeit ist dabei: Im Rahmen des Rheingau Musik Festivals gibt es eine rauschende Kubanische Nacht, einen Kammermusikabend, ein Alte-Musik-Projekt und ein abschließendes Sinfoniekonzert.

Warum nicht mal Kultur?

rmv_logo

Foto: flickr.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: