Fit for growth oder Wachstum, warum?

5. Juli 2013

Nur wenige Unternehmen verfügen über eine kohärente Wachstumsstrategie und eindeutige Prämissen, wie sie das Optimum aus ihren finanziellen Ressourcen herausholen können. Das ist eine der Kernaussagen der kürzlich veröffentlichten Studie „The 2013 Fit for Growth Index – How Ready Are You For Growth?“ von Booz & Company.

Laut der Studie reichen die klassischen Kostensenkungsprogramme nicht mehr aus, um in einem zunehmend dynamischen Marktumfeld erfolgreich zu sein. Nachhaltiges konjunkturunabhängiges Wachstum ist nur zu erreichen, wenn Investitionen auf die sorgfältig definierten, erfolgskritischen Fähigkeiten kanalisiert werden, die das Unternehmen im Markt und im Wettbewerb wirklich differenziert und die langfristige Konzernstrategie unterstützt.

Die Bedeutung des Wachstums für den Unternehmenserfolg wird von einer weiteren aktuellen Veröffentlichung gestützt. In dem soeben im Harvard Business Manager publizierten Aufsatz „Drei Regeln für den Erfolg“ ist zu lesen: „Den Umsatz zu steigern ist wichtiger als die Kosten zu senken.“

Die erste Regel besagt allerdings „besser vor billiger“. Es ist demnach also wenig ratsam, das Volumen über aggressive Preise anzukurbeln.

Und die dritte Regel? Sie lautet, andere Regeln gibt es nicht! Setzen Sie also alles daran, die ersten beiden Regeln zu befolgen.

Advertisements

3 Antworten to “Fit for growth oder Wachstum, warum?”

  1. […] is important, maybe even a precondition for profitable business. So, there is absolutely nothing wrong with seeking growth opportunities. But, big is not always […]

  2. […] Dabei zeigen Erfolgsgeschichten der besten Unternehmen, dass der alleinige Fokus auf die Kosten gerade nicht zu Spitzenleistungen führt. Vielmehr lauten die drei Grundregeln für den Erfolg: […]

  3. […] “die Technologisierung, kürzere Produktlebenszyklen oder neue Kundenbedürfnisse”. Innovationsfähigkeit ist also ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Auch hier geht es darum, die beschränkten Ressourcen – Köpfe und Kapital – an der […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: